Project

Profile

Help

Aufgabe #1101

closed

Gleichzeitige Auswahl von Lemma-Suche und Suche mit Namensliste

Added by Bertram Salzmann over 16 years ago. Updated over 8 years ago.

Status:
Erledigt
Priority:
Normal
Assignee:
Category:
Textausgabe-Sonst
Sprint/Milestone:
-
Start date:
08/13/2007
Due date:
% Done:

0%

Estimated time:
AlteID:
Oeffentlich:
Bereich:
Build:
Domain:
Was ist neu:

Description

Bei der gleichzeitigen Auswahl der beiden o.g. Optionen ist die Trefferliste noch nicht zufriedenstellend. Es werden zwar unterschiedliche Formen eines Namens gefunden, aber nur, wenn der Name in der angegebenen Form in der jeweiligen Textausgabe vorkommt. Sonst bleibt die Liste leer. Damit kommt der Vorteil der Namensliste nicht zum Tragen.

Lemma-Suche und Suche mit Namensliste auswählen, "Hiob" in Eingabezeile "Begriffsangabe eingeben.
- Bei Lutherbibel, Elberfelder und Zürcher werden beide Formen des Namens "Hiob und Ijob unter "Gefundene Begriffe" aufgeführt, wobei hinter "Ijob" korrekt "0L steht. Bei GNB und EÜ, die beide "Ijob" verwenden, bleibt die Trefferliste leer. Eigentlich sollten hier dann auch beide Formen aufgeführt werden, wobei dann eben hinter "Hiob" "0L" steht.


Related issues

Related to MFchi - Aufgabe #1106: Nachschlagen von "*mischen" mit LemmatisierungOffenMatthias Frey08/13/2007

Actions
Actions #1

Updated by Matthias Frey over 16 years ago

Ist bei QB3 auch so.
Hier wieder das Problem was muss nach was passieren. Momentan - stark vereinfacht:
- LemmVorher; //Alle Worter in Grundform(en) überführen
- ThemStw; // Wörter in alle Wörter des Themas überführen
- NamenlisteAufloesen
- Stellen ermitteln
- LemmNachher; // Wortliste für Lemmatisierung aufbereiten.
Sollte NamenlisteAufloesen zuerst passieren? Dann dürfte eine Angabe wie "Hiobs" nicht mehr aufgelöst werden. Oder vor UND nachher?
Telefonisch?

Actions #2

Updated by Bertram Salzmann over 16 years ago

Wenn ich es richtig verstehe, müsste dann doch im angegebenen Beispiel (Eingabe "Hiob") nach aktuellem Stand folgendes passieren:

- LemmVorher - Zurückführung auf die Grundform = "Hiob"
- ThemStw - kommt nicht zum Tragen, weil nicht eingeschaltet
- NamenlisteAufloesen - Alle alternativen Schreibungen zum Namen "Hiob" werden zusammengesucht, z.B. auch "Ijob"
- Lemm/Nachher - Alle Formen zu allen gefundenen alternativen Schreibungen werden zusammengestellt.

Damit müsste doch zu "Hiob" auch in den Textausgaben, die "Ijob" verwenden, die Form "Ijob" eigentlich schon jetzt gefunden werden.

Actions #3

Updated by Matthias Frey over 16 years ago

Fertig. Bitte testen.

Actions #4

Updated by Bertram Salzmann over 16 years ago

1. Das Nachschlagen mit Kombination von Lemma-Suche und Namensliste funktioniert jetzt wunderbar!

2. Einen Folgefehler haben wir uns allerdings möglicherweise bei der normalen Lemma-Suche eingehandelt. Wenn ich in der LuNR nun nach "essen" suche, erscheint dort in der Liste auch eine Lemma "essen's", das meines Wissens dort bisher nicht auftauchte. Dies ist auch kein Lemma, sondern eine Form, die in den Lemma-Daten in Spalte 1 steht und die also höchstens als graue Form auftauchen dürfte.

3. Unabhängig davon gibt es einen Fehler auf jeden Fall noch bei der Übernahme ins Eingabefeld "Begriffsangabe" links mit "Ersetzen" oder "Ergänzen". Dort wird vor den Suchbegriff bei kombinierter Suche mit Lemmatisierung und Namensliste nicht nur das %-Zeichen für die Lemma-Suche, sondern auch noch das §-Zeichen für die Suche mit Namensliste gesetzt. Dieses gehört hier aber nicht hin, da ich ja aus der Wortliste schon genau die Einträge auswähle, die ich haben möchte, und deshalb hier nicht nochmals die Ausweitung auf alle Fälle erfolgen darf.

Actions #5

Updated by Matthias Frey over 16 years ago

Zu 2.
"essen's" taucht auch bei der QB3 auf.
dass nicht grau ist ein Darstellungsfehler - behoben.

3. Ist auch bei der QB3 so - trotzdem ändern?

Actions #6

Updated by Bertram Salzmann over 16 years ago

zu 2. OK

zu 3. Ja, bitte trotzdem ändern, denn es macht so keinen Sinn.

Actions #7

Updated by Matthias Frey over 16 years ago

Zu 3.: Sehe ich das richtig, dass das Zeichen "§" dann gar nie eingetragen wird? Habe es so gemacht.
Dann testen.

Actions #8

Updated by Bertram Salzmann over 16 years ago

In Version .51 noch nicht behoben.

Actions #9

Updated by Matthias Frey over 16 years ago

Nächster Versuch ...

Actions #10

Updated by Bertram Salzmann over 16 years ago

OK

Actions #11

Updated by Matthias Frey over 8 years ago

  • Assignee changed from Bertram Salzmann to Matthias Frey

Also available in: Atom PDF